xGerman Bericht

Kurzcheck

Größe20 Zoll
Gewichtca. 14 kg
GangschaltungSHIMANO 6-Gang mit Drehgriff
BremsenVorder - und Hinterrad V-Brake Felgenbremse
Faltmaß zusammengeklappt84 cm x 34 cm x 64 cm
STVO Zulassungnein

Ausstattung und Funktionen

xGerman FaltradDas xGerman ist, wie es der Name schon andeutet, made in Deutschland und wird in den Farben schwarz, blau oder auch in silber ausgeliefert. So können Sie ihre bevorzugte Farbe auswählen.

Das 20 Zoll Fahrrad besteht hauptsächlich aus Stahl, wodurch es aber sehr robust ist und hohe Belastungen aushält. Schlaglöcher und Bordsteinkanten können dem X so schnell nichts anhaben. Durch seine Breitreifen vermittelt es im Fahrradladen einen stabilen und sicheren Eindruck.

Das Bike wird komplett vormontiert ausgeliefert. Im Gegensatz zu anderen Herstellen, wo noch Sattel, Lenker, Pedale und Räder angebaut werden müssen, entfällt dies hier, sehr lobenswert. Lediglich Luft aufpumpen muss man selber, aber das sollte ja kein Problem sein. Vermutlich sind hier aber nur Billigschläuche verbaut, zumindest fehlen die Rückhalteschrauben an den Autoventilen. Vielleicht war dies aber auch nur ein Einzelfall.

xgerman KettenschaltungAn beiden Rädern ist eine V-Brake Felgenbremse verbaut. Beide Bremsen funktionieren einwandfrei. Sollten Sie öfters fahren, dann muss aber damit gerechnet werden, dass die Belege ein bis zweimal im Jahr ausgetauscht werden sollten.

Die 6-Gang Kettenschaltung von SHIMANO, die über einen Drehgriff bedient wird, arbeitet exakt und zuverlässig. Besonders für Stadt – und Landfahrten konzipiert, können Sie aber auch leichte Steigungen mühelos überqueren. In den Bergen sollte man aber dann doch lieber auf ein Mountainbike umsteigen. Dafür ist das xGerman aber auch nicht gedacht.

xgerman KlapppedaleAbklappbare Pedale, zum besseren Transportieren und Verstauen, eine Klingel, ein einfacher Seitenständer sowie Schutzbleche mit Spoiler, die Schmutz und Spritzwasser abhalten und der Gepäckträger mit Federklappe, auf dem Sie Ihre Tasche einklemmen können, runden das Gesamtpaket ab.

Einen Minuspunkt gibt es in Sachen STVO Zulassung. Lediglich mit Katzenaugen und einen Rückreflektor ausgestattet, muss man hier noch eine Lichtanlage nachträglich anbringen.

bei Amazon ansehen*

Gewicht und Belastung

Das Faltrad besteht, wie bereits oben erwähnt, überwiegend aus Stahl, ist aber dennoch mit seinen ca. 14 kg noch im Mittelfeld unserer Testräder und lässt sich auch noch relativ komfortabel tragen. Das haben wir schon schlechter erlebt.

Die Gewichtsbegrenzung ist laut Hersteller auf 100 kg reduziert. Hier hätten wir uns durch den vorhandenen Stahlrahmen aber ein paar mehr Kilo erhofft. Ein Alurahmen kann nämlich das Gleiche erbringen. Schade!

Faltvorgänge

Einer der wichtigsten Aspekte bei einem Faltrad ist selbstverständlich der Faltvorgang beim Zusammenklappen und wieder Zusammensetzen.

xgerman zusammengefaltetDer Faltmechanismus ist in unserem Test positiv ausgefallen. xgerman gefaltetDas xGerman kann wirklich auf die Schnelle zusammengefaltet werden. Sowohl der Schnellspanner am Rahmen als auch der am Lenker sind leichtgängig zu bedienen, so dass das Bike innerhalb von 15 Sekunden, in unseren Augen ist dies eine super Zeit, auf – oder zusammengeklappt wird.

Gefaltet beträgt die Packmaße 84 cm x 34 cm x 64 cm. Im Fahrbereitenzustand haben Sie eine Lenkerhöhe von 103 cm, welche vom Boden aus gemessen wurde, und eine Sattelhöhe von 70 cm bis 106 cm, ebenfalls vom Boden aus gemessen.

bei Amazon ansehen*

Fahrkomfort

Das Bike weist ein sehr stabiles Fahrkomfort auf und fährt sich auch recht einfach. Lediglich ein Radwettrennen wird man damit nicht gewinnen. Durch den leider nicht höhenverstellbaren Lenker, kann es passieren, dass ab gewissen Körpergrößen man etwas leicht nach vorn über gebeugt ist, was natürlich von einigen Personen als unangenehm empfunden werden könnte. Für uns war dies jedoch noch im Rahmen.

xgerman HandgriffeAm störendsten sind aber die Lenkergriffe. Diese sind nämlich ziemlich rauh genoppt, was schon nach kurzer Zeit zu einigen Schmerzempfinden führen kann. Bequemes Fahren ist damit eigentlich nicht möglich. Am besten man benutzt Fahrradhandschuhe oder ersetzt die Griffe durch Neue.

Mit ausgetauschten Griffen, können wir dem xGerman aber ein gutes bis sehr gutes Fahrkomfort bescheinigen. Probefahrten auf flachen Waldwegen verliefen ebenfalls einwandfrei.

Fazit xGerman

Das xGerman zeigt seine Stärken im flachen Gelände sowohl in der Großstadt als auch auf dem Lande. Durch die Shimano 6 Gang-Schaltung sind leichte Anstiege kein Problem. Für mehr reicht es aber nicht, was auch rahmenbedingt ist. Allerdings kann der nicht höhenverstellbare Lenker bei gewissen Körpergrößen störend sein. Sollten längere Touren geplant werden, muss wohl auch über den Austausch der Handgriffe nachgedacht werden, die auf Dauer ganz schön schmerzen. Das Preis -/ Leistungsverhältnis ist aber trotzdem absolut spitze. Wer ein einfaches Faltrad für ab und an sucht, kann hier bedenkenlos zugreifen.