Tern Faltrad

Tern ist ein taiwanesischer Faltrad und Klapprad Hersteller der von Florence Shen, Joshua Hon betrieben wird. Zwar ist dieser erst jüngst im Jahre 2011 in den Markt der Falträder vorgestoßen, konnte seit dem aber bereit sehr viele Design-Preise abräumen und ist dadurch auch international sehr anerkannt.

Innerhalb von nur zwei Jahren schaffte es Turn, Niederlassungen in den USA, Finnland, China und Großbritannien zu errichten und bis dahin auch in über 59 Länder ihre Produkte zu bewerben und zu verkaufen. Hier wollen wir euch die Marke Tern genauer vorstellen…

Die beliebtesten Tern Falträder

Tern hat unzählige Klappräder in seinem Sortiment, welches sie auch jedes Jahr stetig erweitern. Deshalb möchten wir euch hier einige der Beliebtesten und Bekanntesten vorstellen.

Link D8 20″: Eine echte Allzweckwaffe für den Großstadtverkehr und Kurzstrecken ist das Link D8. Mit einer Belastung bis 105 kg, 8 Gängen und einer super schnellen Faltzeit von nur 10 Sekunden, ist dieses Bike eine absolute Empfehlung. Mit knappen 12 kg ist es zu dem auch noch ein echtes Leichtgewicht.

Hier die technischen Details:

  • Maximale Belastung: 105 kg
  • Gewicht: 12,1 kg
  • Gänge: 1 x 8
  • Ideale Fahrergröße: 142 -190 cm
  • Faltzeit: 10 Sekunden

Link D7i 20″: Trendsetter sind hier fehl am Platz. Das D7i überzeugt eher mit einem vernünftigen und durchdachten Inneren. Die Belastungsgrenze liegt genau wie beim D8 bei 105 kg und auch die 10 Sekunden Faltzeit ist identisch. Hier sind aber nur 7 Gänge verbaut auch das Gewicht ist mit ca. 14 kg etwas schwerer.

Hier die technischen Details:

  • Maximale Belastung: 105 kg
  • Gewicht: 14,4 kg
  • Gänge: 1 x 7
  • Ideale Fahrergröße: 142 -190 cm
  • Faltzeit: 10 Sekunden
tern Link D7i 20" white/grey/orange 2017 Faltrad*
  • MJ: 2017
  • Nabe VR: BIOLOGIC Nabendynamo "Joule III" (DR)
  • Rücklicht: DR: Deluxe LED
  • Scheinwerfer: DR: TERN " Valo2" 41 Lux / 150 Lumen

Node D8 24″: Das mit einer Kettenschaltung ausgestattete Node D8 ist kein Langweiler. Es ist technisch gut durchdacht und sehr funktional. Ein Antistresslenker, eine gerade Sitzposition und eine dämpfungsintensive Baloonbereifung runden das Paket ab. Mit 24″ können auch etwas größere Personen hier bequem fahren.

Hier die technischen Details:

  • Maximale Belastung: 105 kg
  • Gewicht: 13,3 kg
  • Gänge: 1 x 8
  • Ideale Fahrergröße: 148 -195 cm
  • Faltzeit: 10 Sekunden
tern Node D8 24" blue/blue 2016 Faltrad*
  • Kompaktes und leichtes Faltrad von Tern
  • Optimal für Menschen die viel mit Bus und Bahn unterwegs...
  • Rahmen: Aluminium
  • Schaltwerk: SHIMANO Claris

e-Link D7i 20″: Neben dem Vektron ist das e-Link D7i eines von zwei Pedelecs im Angebot. Durch sein quirliges Fahrverhalten, die Nabenschaltung und dem 250W Mittelmotor, ist ein guter Vortrieb gewährleistet.

Hier die technischen Details:

  • Maximale Belastung: 105 kg
  • Gewicht: 22,22 kg
  • Gänge: 1 x 7
  • Ideale Fahrergröße: 142 -190 cm
  • Faltzeit: 10 Sekunden
tern e-Link D7i 20" black/grey/green 2016 E-Cityrad*
  • Bafang Mittelmotor: 36V, 250W Nenn-Dauerleistung
  • 7-Gang Nabenschaltung
  • Inklusive Gepäckträger
  • Spanninga Micro FF LED Schweinwerfer

Eclipse P20 26″: Als eines der wenigen 26″ Faltfahrräder auf dem Markt, ist das P20 defintiv eine Betrachtung wert. Faltzeit und Gewicht sind nahezu identisch mit einem 20″ Klappbike. Durch die hohe Ganganzahl ist somit ein schnelles Fahren über Land als auch ein Überwinden von hohen Bergen sehr gut möglich. Dieses Rad lädt praktisch zum aufspringen und losfahren ein.

Hier die technischen Details:

  • Maximale Belastung: 105 kg
  • Gewicht: 12,2 kg
  • Gänge: 2 x 10
  • Ideale Fahrergröße: 148 -195 cm
  • Faltzeit: 10 Sekunden
tern Eclipse P20 26" black/red 2016 Faltrad*
  • 20-Gang Shimano Schaltung
  • Größe 26"
  • Sattel: BIOLOGIC "Phia"
  • Im Handumdrehen gefaltet

Verge P9 20″: Die neue Vergereihe überzeugt mit einer neuen Rahmengeometrie und größeren Laufrädern, was sich durch das verbesserte Handling und mehr Fahrkontrolle bemerkbar macht. Alltagstauglichkeit und sportliche Extravaganz werden in diesem Fahrrad hervorragend kombiniert. Durch die ausreichenden 9 Gänge sind sie ganz schnell auf Höchsttempo.

Hier die technischen Details:

  • Maximale Belastung: 105 kg
  • Gewicht: 12,2 kg
  • Gänge: 1 x 9
  • Ideale Fahrergröße: 142 -190 cm
  • Faltzeit: 10 Sekunden

Joe P27 27,5″: Mit seinen etwas über 14 kg ist das Joe P27 eines der schwereren Faltbikes im Sortiment von Tern. Mit 27,5″ Reifen aber auch das Größte. Durch die größere Faltzeit ist es für Bus und Bahn weniger geeignet, dafür ist es aber mit seiner höheren Belastungsgrenze ideal für Offroadstrecken oder längere Ausflüge. Durch die 27 Gangschaltung überwinden sie jedes Hindernis.

Hier die technischen Details:

  • Maximale Belastung: 115 kg
  • Gewicht: 14,2 kg
  • Gänge: 3 x 9
  • Ideale Fahrergröße: 142 -190 cm
  • Faltzeit: 30 Sekunden

Castro P7i 24″: Das Castro P7i ist durch seinen niedrigeren Rahmen und der damit verbundenen tieferen Einstiegshöhe, besonders für Frauen eine Überlegung wert. Durch die eleganten Schutzbleche bleiben sie stets sauber und trocken. Im Lenker ist bereits eine Valo Beleuchtung integriert und auch der Gepäckträger ist gleichzeitig ein Teil des Rahmens.

Hier die technischen Details:

  • Maximale Belastung: 115 kg
  • Gewicht: 15,3 kg
  • Gänge: 1 x 7
  • Ideale Fahrergröße: 148 -195 cm
  • Faltzeit: 10 Sekunden
tern Castro P7i 24" white/brown 2016 Faltrad*
  • Kompaktes und leichtes Faltrad von Tern
  • Optimal für Menschen die viel mit Bus und Bahn unterwegs...
  • Rahmen: Aluminium
  • Nabe HR: SHIMANO "Nexus" 7-Gg. RBN

Weitere Informationen über Falträder von Tern findest du auf der Homepage des Herstellers unter www.ternbicycles.com

Faltrad Zubehör von Tern

Neben den qualitativen und hochwertigen Rädern bietet Tern aber auch noch eine kleine Auswahl an Faltrad Zubehör an. Neben kleinen technischen Hilfsmitteln sind aber vor allem Tragetaschen in dieser Kategorie zu finden.

Tern Carry On 2*
  • Tern Carry On 2
  • Die leichte Schutzhülle die zum transport an der...
Transport Tasche CarryOn 2.0*
  • Das super leichte Cover lässt sich im handumdrehen über...
  • integrierte Schultergurte
  • Befestigung an der Aufnahme der Laufräder oder am Rahmen im...
  • platzsparende Aufbewahrung
Transport Tasche Stow Bag*
  • Das super leichte Cover lässt sich im handumdrehen über...
  • integrierte Schultergurte
  • platzsparende Aufbewahrung
  • geeignet für 20" - 24"

Was ist die Philosophie des Unternehmens?

Tern arbeitet mit der festen Überzeugung daran, eine nachhaltige Zukunft aufzubauen, wobei  das Fahrrad als absolutes und hocheffizientes Fahrzeug im Mittelpunkt dieses Vorhabens steht. Alles was dieser Hersteller macht, geht auf diese einfache Grundformel zurück: „Wir bauen Fahrräder mit der Absicht, die Welt zu verändern. Oder zumindest die Art und Weise, wie sich die Menschen fortbewegen.“

Warum der Name „Tern“?

Das Unternehmen wurde nach einem leichten und kleinen Vogel benannt, welcher stets eine Partnerschaft fürs Leben eingeht und auch den Weltrekord für die längste Vogelwanderung hält.

Was sind die Stärken von Tern?

Tern als Hersteller hat den großen Vorteil, dass er sich wirklich ausschließlich auf die Konstruktion von Falträdern und Klapprädern zwischen 20 Zoll und 27,5 Zoll konzentriert.

Neben den allseits bekannten, klassischen und beliebten Stadtflitzern werden aber auch Tourenräder angeboten, die für Langstrecken sehr gut geeignet sind. Natürlich sind alle Fahrräder vielseitig einsetz- und sehr schnell zusammenfaltbar. Im Hause Tern legt man einen sehr hohen Wert auf Qualität, welche sich in den bautechnischen Besonderheiten ihrer Falträder sowie der sehr langen Garantie (bis zu 10 Jahre) für ihre Kunden wiederspiegelt.

Mit wem arbeitet Tern zusammen?

Tern hatte sich als Ziel gesetzt, neue Wege zu gehen und Features anzubieten, die das tägliche Fahren mit dem Fahrrad bequem und sehr unkompliziert machen sollten. Um dabei das optimale Ergebnis zu erreichen, ist manchmal dabei die Kooperation mit anderen Partnern nötig.

Deshalb hat sich Tern Partner wie Kitt Design, Xtracycle, gar2go oder Ecocycle in ihr Boot geholt.

Was kostet ein Tern Faltrad / Klapprad?

Diese Frage kann man natürlich nicht pauschal beantworten. Wie bei vielen anderen Produkten und Herstellern, gibt es natürlich auch bei Tern Angebote im niedrigen und hohen Preissegment. Die Preisspanne bei einem Ternklapprad liegt zwischen 400€ und ca. 2000€. Spezialisiert hat sich der Hersteller aber auf das mittlere Preissegment, welches zwischen 600€ und 1000€ liegt. Die Produkte über 1000€ sind eher an die Kunden gerichtet, die einen absoluten Qualitätsmaßstab wünschen.

Wie funktionieren Tern Falträder?Tern Falträder

Alle Tern Falträder sind innerhalb weniger Sekunden in drei Einzelschritten fertig zusammen- oder auseinandergeklappt. Als erstes wird die Sattelstütze in den Rahmen geschoben. Im zweiten Schritt soll das Vorderrad um 180° gedreht werden, so dass es nach hinten und parallel zum Hinterrad gerichtet ist. Als letztes wird nur noch die Lenksäule herunter geklappt. Diese befindet sich dann an der Außenseite des Rahmens. Nun kann das kompakte Faltrad bequem herumgetragen oder auch geschoben werden.

Welche Arten von Klapprädern gibt es bei Tern?

Wie bereits oben erwähnt, hat Tern Falt -und Klappräder zwischen 20 Zoll und 27,5 Zoll im Angebot. Dabei unterteilt der Hersteller selbst seine Fahrräder in vier Kategorien: Electric, Touring, Around Town und Performance.

Die Rubrik Touring umfasst alle Bikes mit denen sie groß auf Reisen gehen können und auch für eventuelle Offroadstrecken gerüstet sind. Die Falträder sind sehr stabil und belastbar und werden durch die kompakte Verstaubarkeit gut in jeden Flieger und Reisebus passen. Ausgestattet sind diese mit einer 18- bis 27-Gang-Kettenschaltung, damit erklimmen sie jeden Hügel. Hier sind besonders das 20 Zoll Bike „Verge Tour“, das 24 Zoll Fahrrad „Eclipse Tour“ und das 27,5 Zoll Rad „Joe Tour“ besonders hervorzuheben.

Die Welt ist im Wandel und geht immer mehr in Richtung Elektromobilität. Natürlich besitzt Tern auch in der Kategorie Electric einzelne Pedelec Angebote. Mit den 20 Zoll Laufrädern „eLink D7i“ und „Vektron“ hat der Hersteller zumindest schon mal ein Bein in diese Tür gestellt und wird vermutlich in Zukunft weitere Fahrräder mit Elektroantrieb konzipieren.

In der Sparte Perfomance umfasst Tern alle Bikes, die Alltagstauglichkeit mit einer sportlicher Extravaganz kombinieren. Die Räder haben entweder eine 18- bis 22-Gang-Kettenschaltung oder eine 8- bis 9-Gang-Nabenschaltung. Hier beihametet sind drei 20 Zoll Klappräder von „Verge“, das D9, P10 und X11 und zwei 24 Zoll Bikes von „Eclipse“, nämlich das P20 und X22.

Die vierte Kategorie Around Town richtet sich an alle Camper, mobilen Menschen, Pendler und Alltagsradler. Diese Alltagsräder sind bereits häufig mit Schutzblechen, Gepäckträger und Lichtanlage voll ausgestattet, so dass mit diesen Fahrrädern bereits viel Spaß im Alltag erlebt werden kann. Ausgestattet sind diese entweder mit einer 8- bis 18-Gang-Kettenschaltung oder mit einer 3- bis 11-Gang-Nabenschaltung. Hier sind zu finden das 20 Zoll Bike Verge S8i, die 20 Zoll Räder Link C3i, C7i, C8, D7i D8 und B7, die 24 Zoll Laufräder Node C8, D8, D7i und Cargo Node, die 24 Zoll Falträder Castro D3i und P7i sowie von Joe das 26 Zoll C21 und das 27,5 Zoll P27.

Bei einem Einsatz auf flachen Gelände empfiehlt sicher eher eine Nabenschaltung. In Regionen mit vielen Anstiegen sollten sie eher zu einem Fahrrad mit Kettenschaltung zurück greifen.

Bietet Tern sowohl Herren- als auch Damenräder an?

Hier gibt es ein klares nein! Die Falträder von Tern unterscheiden sich lediglich in der Farbe und eventuell in der Rahmengröße. Dadurch können die Menschen mit unterschiedlichen Körpergrößen ihr passendes Rad finden. Zumeist sind die Bikes als unisex konzipiert worden. Die Modelle variieren aber stark in Bezug auf die Einstiegshöhe. So können Frauen bei niedriger Einstiegshöhe auch gerne Röcke tragen.

Besitzt Tern ein besonderes Engagement?

Als zentrale Bedeutung sieht Tern den Schutz unseres blauen Planten und somit auch die Nachhaltigkeit dessen. Es werden nur Fahrräder hergestellt die auch zu reparieren sind und nicht gleich entsorgt werden müssen. Dabei werden auch immer 10% wiederverwertetes Aluminium genutzt. Tern sucht täglich nach neuen Innovationen um somit die schädlichen Einflüsse für die Erde so gering wie möglich zu halten. Eine Minimierung der Verpackung, Verwendung von Recyclingkartons und der sparsame Einsatz von Chrom, sind dabei die Hauptmerkmale.

Desweiteren schenkt Tern seinen Mitarbeitern jeweils ein Fahrrad. Damit können sie kostenlos auf Arbeit fahren. Dort wird ihnen sogar das Duschen und Umkleidekabinen zur Verfügung gestellt.

Hervorzuheben sind auch die Kooperationen mit einigen kommunalen Verkehrsbetrieben in Deutschland. In Zusammenarbeit mit dem ADFC wird hier sogar das Modell Link D8 kostengünstiger bereit gestellt. Damit sollen vor allem Pendler erreicht werden, die öffentlichen Verkehrsmittel mehr nutzen sollen. Falträder können nämlich kostenlos in Bus, U- und S-Bahn mitgenommen werden.

Tern verpflichtet sich sogar ebenfalls freiwillig, mindestens 1% von dessen Netto-Profit in umweltfreundliche oder soziale Engagements zu investieren: „Wir alle wollen in einer Welt mit sauberem Wasser, sauberer Luft und sicheren Nahrungsmitteln leben. Deshalb unterstützen wir Einzelpersonen und Gruppen die unseren Planeten schützen.“ Das Unternehmen unterstützt dabei Organisationen wie Direct Relief, ABS-CBN Foundation oder World Bicycle Relief.

Tern Faltrad kaufen

Seid ihr von der Auswahl und der Qualität von einem der bekanntesten Faltradhersteller überzeugt und möchtet gerne ein Klapprad von Tern euer eigen nennen?

Dann ist es wohl an der Zeit einen Blick in Terns großes Sortiment von Amazon* zu werfen. Dort bekommt ihr immer den besten Kundenservice. Sollte doch mal eine Reklamation anstehen, gibt es hier am wenigsten Stress.